Ayurveda Energie Massage Ausbildung

Die hier unterrichtete Methode kommt aus Indien und verbindet verschiedene Zweige der klassischen ayurvedischen Ölmassage mit ganzheitlichen Ansätzen aus der modernen westlichen Körperarbeit. Die wichtigste Grundlage dieser Massagetechnik ist, mit sensiblen und sanften, aber zugleich auch bestimmten Massagestrichen das größtmögliche Wohlbefinden des Empfängers zu bewirken. Dadurch vermag dieser, sich ganz natürlich zu öffnen und entspannt fallen zu lassen, so dass tiefste Schichten von Blockaden freigelegt und aufgelöst werden können. So kommen blockierte, eingesperrte Energien wieder in den Fluss, durchströmen den gesamten Organismus und bewirken ein Gefühl von Frische, Leichtigkeit und Lebendigkeit. Nicht zuletzt aus diesem Grund erfreut sich die Ayurvedische Massage in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit und ist unumstritten eine der sinnlichsten und angenehmsten Formen ganzheitlicher Gesundheitsprophylaxe.


Die Ausbildung besteht aus 4 Unterrichtsblöcken à 10 Stunden.

Die Blöcke 1 und 2 umfassen die ayurvedische Ganzkörpermassage (Abyanga) mit den Grundbereichen Rücken (deep tissue release), Beine, Arme, Nacken und Hinterkopf.

Die Blöcke 3 und 4 vermitteln die weiterführenden Bereiche Bauch (einschließlich  Energiearbeit), Brust (Atembefreiung), Gesicht und Kopf sowie die ayurvedische Konstitutionstypenlehre.

Neben der Vermittlung der Massagetechnik sind weitere Themen Bestandteil dieser ganzheitlichen Ausbildung:
* Konzeption und Gestaltung des Behandlungsraumes
* energetische Hygiene und Reinigung
* Meditation - zentrieren, öffnen, Kanal werden
* Atmung als Transportmittel zur Auflösung von Blockaden
* Verständnis von und Umgang mit Emotionen
* Harmonisches Wechselspiel zwischen Yin und Yang, zwischen Tiefe und Weite

nächste Termine:  siehe Veranstaltungskalender
Kosten: 480,- €

Infos und Anmeldung: 08092 / 2470 888 oder

info@hierundjetzt-muenchen.de